Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Ihr Aufenthalt in der Kurzzeitpflege

Was Sie mitbringen sollten

Um unsere Pflegegäste optimal versorgen zu können, brauchen wir zum einen alle medizinischen Informationen zum Gesundheitszustand und die vom Hausarzt verschriebenen Medikamente. Hier eine kleine Liste der Dinge, die der Pflegegast mitbringen sollte:

  • Bericht des Hausarztes, sowie Pflegebericht des ambulanten Pflegedienstes oder der betreuenden Angehörigen
  • Medikamente nach Verordnung des Hausarztes (ggf. Rezept und Verordnungsplan)
  • Versicherungskarte, ggf. Bescheinigung über die Befreiung von der Rezeptgebühr
  • Hilfsmittel (Rollator und andere Gehilfen, Rollstuhl, Inkontinenzprodukte nach Verordnung des Hausarztes)
  • Kleidung und Schuhe
  • Toilettenartikel und Handtücher
Singen und musizieren